Navigation überspringen Sitemap anzeigen
Kotzbeck's shoes'n'feet - Logo
  • Leider können wir bis 28.12. 2022 keine Reparaturen mehr durchführen! Wir bitten um ihr Verständnis Gründe: Ausbildungszeit im Meisterkurs fehlende Mitarbeiter und dass Menschen oft 4 Monate auf ihr einziges Paar orthopädische Schuhe warten müssen) Alle orthopädischen Arbeiten (Einlagen, Schuhzurichtungen) werden weiterhin durchgeführt

     

  • Mo:
    08:00 - 13:00, 15:00 - 17:00
    Mi:
    08:00 - 13:00, 15:00 - 17:00
    Fr:
    08:00 - 18:00

Die Firmengeschichte Ein Familienbetrieb in 4. Generation in Hall in Tirol

die ersten 70 Jahre

Die ersten 70 Jahre.....

Fotos einst und Jetzt 

Klicken Sie sich durch eine Fotostory
von

  • der Orthopädie Kotzbeck
  • zu KOTZBECK ´s shoes ´n´ feet
  • und weiter.....

Hier geht es zur Fotogalerie 

This is the default text field.

This is the default text field.

This is the default text field.

Christian Kotzbeck, der Großvater vom jetzigen Geschäftsinhaber Andreas Kotzbeck, wurde am 23.12.1903 (gest.1988) in der Untersteiermark geboren.

Nach seiner Lehrzeit ging er wie damals üblich auf die „Walz“. Nach einigen Jahren als Klosterschuhmacher im Kloster Wilten legte er am
7.11.1928 in Innsbruck die Prüfung zum Schuhmachermeister mit Erfolg ab.

Um diese Zeit eröffnete er seinen eigenen Betrieb in Hall. Sein Geschäftslokal war im Laufe der Jahrzehnte in verschiedenen Straßen der Altstadt zu finden: Salvatorgasse, Ritter-Waldauf-Straße, Langer Graben und ab 1950 am Pfarrplatz 1.
An diesem Standort übernahm sein Sohn Hans Kotzbeck (1935 bis 2009) das Geschäft. Hans Kotzbeck erweiterte das Handwerk um den neuen Zweig der Orthopädie und gehörte zu einem der ersten Meister in Österreich, die den Titel Orthopädieschuhmachermeister führen durften.

1982 begann Andreas Kotzbeck die Lehre als Orthopädieschuhmacher und Einzelhandelskaufmann im väterlichen Betrieb und war bald mit großem Engagement bei der Arbeit.

Am 5.7.1991 bestand Andreas Kotzbeck die Meisterprüfung im Orthopädieschuhmacher Gewerbe mit gutem Erfolg.

This is the default text field.

This is the default text field.

This is the default text field.

30 Jahre Kotzbeck ´s shoes ´n´ feet: Andreas Kotzbeck führt seine Betrieb seit Februar 1992 

Im Februar 1992 übernahm Andreas Kotzbeck das väterliche Geschäft, baute aus und um und erweiterte die Werkstatt mehrmals.
Er nutzte sein großes Fachwissen und Interesse in allen Bereichen und
führte die Orthopädie Kotzbeck nun unter dem neuen Namen: KOTZBECK´s shoes ´n´ feet

In den nächsten 8 Jahren folgte Erfahrung und Innovation
und so wurde vergrößert und erweitert:

Filiale Wattens

Im April 2000 wurde ein Geschäft in Wattens eröffnet, das im April 2003 auf den Kirchplatz 10 übersiedelte und im Februar 2011 wieder geschlossen wurde.

Auch in Hall wurden die Lokalitäten
mit der immer größer werdenden Auswahl an modischen Schuhen zu klein und
so übersiedelte das Geschäft im August 2003 in die Rosengasse 6.

 
Die Werkstatt fand wenig später in Heiligkreuz
einen neuen, größeren und helleren Standort. 

Nach 80 Jahren in der Altstadt von Hall
erfolgte im Sommer 2013 die nächste große Veränderung:

Geschäft und Werkstatt wurden an einem neuen Platz zusammengelegt. Mit viel Eigeninitiative und Kreativität entstand in den ehemaligen Haller Textilwerken
an der Innsbruckerstr. 11 in Hall ein neues, barrierefreies Kundenzentrum.

Mit der Schaffung eines modernen Maßraumes zum Anmessen von Einlagen und orthopädischen Schuhen und dem vielen Tageslicht ist das Arbeiten einfacher und effizienter geworden. 

Foto vom Tag der offenen Tür im Dezember 2013

Die Baustelle in der Innsbruckerstraße 11. Einen ganzen Sommer lang wurde umgebaut: 

10 Jahre shoes ´n´ feet in der Innsbruckerstr. 11 

Die Zukunft

Und wie geht es in der Zukunft weiter?
Es wird (vorerst) keinen weiteren Meister mehr geben:

Seit Februar 2018 arbeitet Marlene (geb. 10.08.1998) nach der HTL - Matura
in 4. Generation im Familienbetrieb:

In nur 18 Monaten schloss sie die Lehre im Sep 2019 ab und gewann noch 2 mal in einem Jahr den Lehrlingswettbewerb mit dem goldenen Leistungsabzeichen. 

Seit Jänner 2022 studiert sie nun im Meisterkurs in St. Pölten
und wenn sie im Herbst 2023 die 5-teilige Prüfung besteht, dann
wird sie den Titel

Meisterin erhalten. 


Ob allerdings die Meisterin zur Chefin wird ... 
dafür gibt es noch kein Datum -
Und bis dahin werden Elisabeth und Andreas Kotzbeck mit einem kleinen, feinen Team weiterhin

  • die Fäden ziehen, die Füße und Beine vermessen,
  • das Geschäft aufsperren und mit den Kunden plaudern 
  • die Schnitte konstruieren, ausplotten und 
  • die Leisten schleifen und die Bettungen tiefziehen
  • unser Bestes geben, damit Sie in Bewegung bleiben 


This is the default text field.

This is the default text field.

This is the default text field.

Entschuldigen Sie - hier haben wir noch technische Schwierigkeiten - die bald behoben sein werden ;) 

Zum Seitenanfang