Kotzbeck´s Shoes´n´feet Innsbruckerstraße 11 6060 Hall in Tirol
Kotzbeck´s Shoes´n´feet - Logo Kotzbeck´s Shoes´n´feet - Logo
Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag 8:00 - 18:00 Uhr

Die Firmengeschichte Ein Familienbetrieb in 3. Generation in Hall in Tirol

vor dem Ladengeschäft Andreas Kotzbeck vor seinem Geschäft am Pfarrplatz 1 mit seiner Familie im Jahr 2001
vor dem Ladengeschäft Andreas Kotzbeck vor seinem Geschäft an der Innsbruckerstr. 11 mit seiner Familie zur Eröffnung im Dezember 2013
Christian Kotzbeck

Christian Kotzbeck, der Großvater vom jetzigen Geschäftsinhaber Andreas Kotzbeck, wurde am 23.12.1903 (gest.1988) in der Untersteiermark geboren.

Nach seiner Lehrzeit ging er wie damals üblich auf die „Walz“. Nach einigen Jahren als Klosterschuhmacher im Kloster Wilten legte er am 7.11.1928 in Innsbruck die Prüfung zum Schuhmachermeister mit Erfolg ab.

alter Laden Kotzbecks

Um diese Zeit eröffnete er seinen eigenen Betrieb in Hall. Sein Geschäftslokal war im Laufe der Jahrzehnte in verschiedenen Straßen der Altstadt zu fi nden: Salvatorgasse, Ritter-Waldaufstraße, Langer Graben und ab 1950 am Pfarrplatz 1.

Hans Kotzbeck

An diesem Standort übernahm sein Sohn Hans Kotzbeck (1935 bis 2009) das Geschäft. Hans Kotzbeck erweiterte das Handwerk um den neuen Zweig der Orthopädie und gehörte zu einem der ersten in Österreich, die den Titel Orthopädieschuhmachermeister führen durften.

Andreas Kotzbeck

1982 begann Andreas Kotzbeck die Lehre als Orthopädieschuhmacher und Einzelhandelskaufmann im väterlichen Betrieb und war bald mit großem Engagement bei der Arbeit.

Am 5.7.1991 bestand Andreas Kotzbeck die Meisterprüfung im Orthopädieschuhmachergewerbe mit gutem Erfolg.

Geschäft Kotzbeck's shoes'n'feet
Geschäft Kotzbeck's shoes'n'feet

Im April 2000 wurde das Geschäft um einen Standort in Wattens erweitert, der im April 2003 auf den Kirchplatz 10 übersiedelte und im Februar 2011 wieder geschlossen wurde.

Auch in Hall wurden die Lokalitäten mit der immer größer werdenden Auswahl an modischen Schuhen zu klein und so übersiedelte das Geschäft im August 2003 in die Rosengasse 6. Die Werkstatt fand wenig später in Heiligkreuz einen neuen, größeren und helleren Standort. Im Sommer 2013 erfolgte die nächste große Veränderung:

Geschäft Kotzbeck's shoes'n'feet

Geschäft und Werkstatt wurden an einem neuen Platz zusammengelegt. Mit viel Eigeninitiative und Kreativität entstand in den ehemaligen Haller Textilwerken an der Innsbruckerstr. 11 in Hall ein neues helles Kundenzentrum, das barrierefrei erreichbar ist.

Nun ist für die Schuhmode übersichtlich Platz, das Werkstattteam arbeitet im Hintergrund an allen Reparaturen und Schuhen und der Meister ist fast immer vor Ort.

Mit der Schaffung eines modernen Maßraumes zum Anmessen von Einlagen und orthopädischen Schuhen und dem vielen Tageslicht ist das Arbeiten einfacher und effi zienter geworden.

Heute arbeitet ein Team aus Werkstattfachkräften und VerkaufsberaterInnen mit Elisabeth und Andreas Kotzbeck an der weiteren Zukunft des Familienbetriebes.